Einfamilienwohnhaus in Bad Homburg

Einfamilienwohnhaus in Bad Homburg, 2018-2020

Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Bad Homburger Innenstadt enstand dieses Haus in Dickholzbauweise. Die Lage und Erreichbarkeit des Grundstückes war eine Herausforderung für die Organisation der Baustelle, da die Durchfahrtsbreite der Zufahrt nur 2,45m beträgt. Die massiven Dickholzplatten (Tragstruktur d=8cm) wurden in Größe und Gewicht so dimensioniert, dass diese mit kleinen Geräten auf die Baustelle transportiert werden konnten, Von außen wirkt das Haus klein, aber im Innern erwartet den Besucher ein lichtdurchflutetes Raumwunder.

Gestalterische Vorgaben gemäß §34 BauGB wurden im Entwurf berücksichtigt.

Besonderheiten:
Steilzinkblechdach, Holzfassade Dura Patina, Luftwärmepumpe, fugenloser Designboden

Cube Select 02/21 Link zum Online-Magazin
CUBE Link zum Online-Magazin: Frankfurt 01.2021
download Artikel als pdf